Home

Aktuelle Informationen aus dem Bürgerspital


Besuchsregelungen

Aktuelle Vorgaben für Besucher

  • Alle Besucher müssen namentlich bei uns registriert werden.
  • Während des Aufenthalts in unserer Einrichtung sind alle Besucher zum Tragen einer FFP2-Maske verpflichtet.
  • In unserer Einrichtung gilt die Pflicht zur Einhaltung eines Mindestabstandes von 1,5 Metern zu anderen Personen sowie zur Einhaltung der allgemeinen Hygienemaßnahmen, insbesondere gründliches Händewaschen und Handdesinfektion.
  • In unserer Einrichtung gilt grundsätzlich die 3-G-Regel für Besucher. Das heißt, Sie müssen am Einlass einen Nachweis über eine Impfung, die Genesung von einer Infektion mit SARS-CoV-2 oder ein negatives Testzertifikat vorlegen.
  • Steht die "Bayerische Krankenhaus-Ampel" auf "Gelb" oder "Rot" sind alle Besucher zur Vorlage eines negativen Tests verpflichtet, unabhängig von ihrem Impfstatus! Sie können den aktuellen Status der "Krankenhaus-Ampel" hier nachsehen.
  • Selbstverständlich ermöglichen wir seelsorglichen Besuchen oder die Begleitung sterbender Angehöriger auch über die oben genannten Einschränkungen hinaus.

Weitere Information der Caritas-Einrichtungen gGmbH


Bitte beachten Sie unsere aktuellen Sicherheitsmaßnahmen

  • Besuche in unserem Haus müssen vorab telefonisch angemeldet werden
  • Tragepflicht von FFP2-Masken für alle Besucher und Mitarbeiter
  • Bewohner bleiben auf ihren Wohnbereichen

Ihre Ansprechpartner

  • Für Angehörige:
    Ulrike Dietrich, Einrichtungsleitung, Tel.: 09381 – 805170
    Lydia Grömling, Pflegedienstleitung, Tel.: 09381 – 805248
  • Für Mitarbeiter: Ulrike Dietrich, Einrichtungsleitung, Tel.: 09381 – 805170
  • Pandemiebeauftrage: N.N.
  • Für die Medien: Georg Sperrle, Geschäftsführer, Tel.: 0931 386-68900

webbanner cegseiten

Informationen rund um das Thema Corona-Impfung auf caritas-einrichtungen.de/impfung

­